Der ganz große Reiz der Gärten des Landhaus Ettenbühl liegt darin, dass sie über 35 Jahre aus privater Liebe und Leidenschaft entstanden und nie als Teil eines Unternehmens geplant waren. Überall spürt man die Liebe zum Detail und zur Gartenkultur.

Durch den englischen Gartendesigner und Rosenzüchter John Scarman, der seit dem Jahr 1998 im Landhaus Ettenbühl wirkt, hat der Garten eine weitere Dimension erlangt: Das englische Flair mit all seiner Romantik, Üppigkeit und den gekonnten Pflanzenkombinationen lässt den Besucher durch ein wahres Paradies lustwandeln.

Weitere Informationen: Rosenpark in Landhaus Ettenbühl